Fimic Srl
languages
down

Maßgefertigt

Der Schmelzefilter FIMIC kann den Anforderungen des Kunden angepasst werden.
Es liegen zahlreiche Optionen vor:

 

Fimic
 

Touch screen oder nicht

Je nach Bedarf

Manche ziehen Wahlschalter vor, andere dagegen den Touchscreen. Manche möchten ein mit dem Schmelzefilter verbundenes Schaltfeld, das normalerweise hinten platziert ist oder ein Schaltfeld auf 10 m Entfernung an einer Wand, gemeinsam mit allen anderen. Manche ziehen den Touchscreen am Steuerpult vor, manche dagegen direkt an der Anlage. Der Schmelzefilter wird je nach Wunsch von uns angepasst.

Fimic
 

Ventil

Je nach Material

Das meist verwendete, einfachste und immer funktionstüchtige Ventil ist sicherlich das Luftventil. Für besonders schwierigen Materialen verwenden wir auch das Ölventil. Entscheidungen, die je nach von Ihnen bearbeitetem Material getroffen werden, aber keine Einwirkung auf die Filterfunktion haben.

Fimic
 

Deckel

Je nach Zeit

Der Filterwechsel erfolgt durchschnittlich in 30 Minuten, wenn Sie allerdings 5 Minuten wünschen, kann der neue auf der Fakuma 2015 präsentierte Deckel in ihren Schmelzefilter FIMIC montiert werden.

Fimic
 

Flansche

Je nach Verbindung

Aufgrund Ihres Durchzugs und Schnitt am Kopfbereich passen wir die Verbindungsflansche so an, dass der Filter bei Ankunft nur eingesteckt und erwärmt werden muss.

 

einige Beispiele

Maßfertigt ist schön